TSV Diedorf – Abteilung Tennis

Aktion für den Umweltschutz

Über 12 Millionen Tennisbälle werden jährlich in Deutschland gespielt und landen nach deren Nutzung meistens im Hausmüll oder werden im schlimmsten Fall in den umliegenden Wäldern und Feldern der Tennisplätze „entsorgt“.

Genau hier will auch der TSV Diedorf ansetzen und bekommt von seinen Vereinsmitgliedern kräftige Unterstützung! Derzeit wird auf der Tennisanlage in Diedorf viel Tennis gespielt und fleißig alte Bälle gesammelt und in die dafür bereitgestellten Recycling-Boxen deponiert.

Mit Hilfe des Netzwerks, der Logistik und der Expertise von Tennis Point werden die gebrauchten Bälle einer nachhaltigen Wiederverwertung zugeführt.

Tennis Point leitet die Bälle allesamt an deren Recyclingpartner weiter, wo sie geschreddert und das Filz vom Gummi getrennt wird. Das Gummi wiederum wird einem Spezialisten zugeschickt, der es für den Belag eines neuen Hartplatzes verarbeitet.

Ein perfekter Tenniskreislauf, mit dem die Erde und auch der Tennissport ein Stück weit grüner gestalten wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.